Kelvin to Celsius conversion formula. The symbol for kelvin is K. The freezing point is 273.15K and the boiling point is 373.15K. How to convert K to °C: Enter a value in the K field and click on the "Calculate °C" button. Anders Celsius (1701–1744), is the proponent of the Celsius temperature scale. Dabei nutzen wir einen gerundeten Wert. Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am: : So. Falls du eine Temperaturangabe in Fahrenheit gegeben hast, rechne diese zunächst in Celsius um. Our conversions provide a quick and easy way to convert between Temperature units.

In der Physik ( und auch im realen Leben ) existieren verschiedene Temperaturskalen.

An diesem Artikel arbeiteten freiwillige Autoren daran, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern. T (°C) = (T (°F) - 32) × 5/9. Die Celsius-Temperaturangaben -50 Grad, 0 Grad und 100 Grad sollen in Kelvin umgerechnet werden. Umrechner von Celsius in Kelvin (von ºC in ºK) für Temperaturumrechnungen mit zusätzlichen Tabellen und Formeln. (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Formula of Celsius to kelvin , is 1 Celsius is equivalent to 273.15 kelvin. Wir erklären dabei ganz kurz wie diese Skalen gebildet werden und wie man sie ineinander umrechnet. The relation can be used to convert Celsius into Kelvin: Celsius = (Kelvin – 273.15) 0r.

To convert between the temperature scales, you need to know the formula.

Conversion Example.

Convert 300 Kelvin to degrees Celsius: T (°C) = 300K - 273.15 = 26.85 °C. Nimm den Wert in Fahrenheit und subtrahiere 32. The following is a list of definitions relating to conversions between kelvin and Celsius. While using this site, you agree to have read and accepted our Terms of Service and Privacy Policy.

Kelvin and Celsius are two temperature scales commonly used in scientific applications.

How to convert Fahrenheit to Celsius. Degrees Celsius is a unit of temperature in the Metric System. The size of the "degree" for each scale is the same magnitude. Example.

Kelvin (K) to Celsius (°C) temperature conversion. Search . Copyright © 2012-2020 CheckYourMath.com. Dies bedeutet, dass 100 °C, die zuvor als Siedetemperatur von Wasser definiert wurden, nun 373,15 K entsprechen. Next, let's look at an example showing the work and calculations that are involved in converting from kelvin to Celsius (K to °C).

Science. Obwohl anfangs durch den Gefrierpunkt von Wasser (und später Schmelzpunkt des Eises) definiert, ist die Celsius-Skala offiziell abgeleitet von der Kelvin-Skala.

Dieser Artikel wurde 13.774 Mal aufgerufen.

Celsius: Die Temperatur 0 Grad Celsius entspricht der Temperatur, bei der flüssiges Wasser unter Normaldruck zu Eis gefriert. This table provides a summary of the Temperature units within their respective measurement systems.

For example, a new length is actually a physical volume. Chemistry Basics Chemical Laws Molecules Periodic Table Projects & Experiments Scientific Method Biochemistry Physical Chemistry …

How To Convert Kelvin To Celsius

Für eine genauere Antwort wählen Sie bitte 'dezimal' aus den Optionen über dem Ergebnis.

I regard the formulae* , on the Calculate and Convert section of this website, as being formulae and equations - each formula is in the form of an equation.

Enter your value in the conversion calculator below. kelvin to Celsius Formula. Formula of Celsius to kelvin , is 1 Celsius is equivalent to 273.15 kelvin. T (°C) = (T (°F) - 32) / 1.8. Celsius and Kelvin are based on the same size degree, just with different "zero" points, so this equation is simple: The formula to convert Celsius to Kelvin is: K = °C + 273. or, if you want more significant figures: K = °C + 273.15.

Dieser Abschnitt beschäftigt sich mit der Umrechnung zwischen Celsius und Kelvin. Formel zur Umrechnung von Kelvin nach Celsius Für eine Berechnung von Kelvin zu Celsius ergibt sich anhand der vorherigen Herleitung die Umrechnungs­­­­formel für die Kelvin-Celsius-Umrechnung:

Celsius.

Für die Umrechnung einer Temperaturangabe von Celsius nach Kelvin musst du nur die folgende Formel benutzen. Dies ist daran zu erkennen, da ein Temperaturintervall zwischen 20 °C und 30 °C gleich ist wie zwischen 30 °C und 40 °C, aber 40 °C nicht über die doppelte Luftwärmeenergie wie 20 °C verfügt.